energetische Phytotherapie

für Tiere und ihre Menschen

Heilpflanzen sind Geschenke unserer Mutter Erde für unsere Tiere und auch für uns Menschen.

Stofflich angewandt (als Tee oder Kräuterkur über das Futter) wird es aber oft nicht akzeptiert und manchmal regelrecht aussortiert und es dauert in der Regel mehrere Tage (bis zu mehrern Wochen) bis die gewünschte Wirkung eintritt.

Oftmals werden für Erkrankungen Kräutermischungen angeboten, die in manchen Fällen Kräuter/Pflanzenbestandteile enthalten die gar nicht, in dem individuellem Fall gebraucht oder vertragen werden.

 

Die energetische Phytotherapie bietet deinem Tier mehrwre Vorteile.

Ich teste im Labor eine Auswahl von Heilpflanzen, die für dein Tier infrage kommen würden und übertrage nur diejenigen, als Frequenz, die dein Tier tatsächlich benötigt.

Überdosierungen oder Unverträglichkeiten aufgrund der Inhaltsstoffe werden vermieden, da die Information rein auf energetischer Ebene an beziehungsweise in dein Tier gelangt.

Und die Wirkung steht sofort zur Verfügung, da keine Depots im Körper angelegt werden müssen.

 

Da das Labor und auch die Übertragung der Frequenzen der Heilpflanzen über meine Bioresonanzgeräte statt finden, ist auch hier die Fernbehandlung möglich und genau so wirkungsvoll , als wäre dein Tier direkt mit dem Gerät verbunden.